ÖPNV-Konzept Pirna
ÖPNV-Konzept Pirna
ÖPNV-Konzept Pirna
ÖPNV-Konzept Pirna
ÖPNV-Konzept Pirna
ÖPNV-Konzept Pirna
ÖPNV-Konzept Pirna
Hintergrundbild

Update Bürgerdialog, April 2020

6. April 2020:

Ein wesentliches Ziel der Neuausrichtung des Stadtbusnetzes ist eine ÖPNV-Angebotsgestaltung, die den tatsächlichen Mobilitätsbedürfnissen der Pirnaer Bevölkerung und der Besucher der Stadt gerecht wird. Neben den Anliegen der Bewohner sind die Erschließungsbedürfnisse weiterer Interessengruppen aus Wirtschaft, Handel, Kultur, Bildung, sozialer Infrastruktur, Verwaltung und Tourismus zu berücksichtigen.

Ein Großteil dieser Interessen kann durch die projektbegleitende, städtische Arbeitsgruppe abgedeckt werden. Dies gilt auch für einen Teil der bereits bekannten Begehren zur ÖPNV-Angebotsentwicklung seitens der Bevölkerung – jedoch sicher nicht für alle Ansprüche, die im neuen Buskonzept berücksichtigt werden sollten. Das Einbringen von Anregungen, Ideen und Empfehlungen soll deshalb über den Bürger­dialog ermöglicht werden. Zur Qualitätsverbesserung trägt der Bürgerdialog auch deshalb bei, weil auf diesem Weg detaillierte Ortskenntnisse und Erfahrungen mit bestimmten Erschließungssituationen in die Bearbeitung einfließen.

Ob und in welcher Form die Anregungen der Bevölkerung im künftigen ÖPNV-Angebot berücksichtigt werden können, wird im Verlauf der Bearbeitung geklärt und entsprechend dokumentiert.

Bereits bekannt sind die folgenden Anregungen: